Der Artikel befindet sich nun in Ihrem Warenkorb.

zum Warenkorb zur Kasse
MarkenGisela Mayer

Bitte wählen Sie Ihren Farbton:

tobacco rooted
GL8-29
W33/28
R14/25
light honey rooted
4/6 Dark Brown
12/24+8 Toasted Sesame
14/263+8 Sparkling Champagne
8/16+2 Amaretto Cream
-38%

Gisela Mayer Perücke: Vision Trend Lace Part

Artikel-Nr.: 331275

Bei Zahlung per Vorkasse 1% sparen: 255,34 €

257,92 €
416,00 € inkl. MwSt.

Bitte Farbe auswählen

tobacco rooted

GL8-29

W33/28

R14/25

light honey rooted

4/6 Dark Brown

12/24+8 Toasted Sesame

14/263+8 Sparkling Champagne

8/16+2 Amaretto Cream

Alle Farben anzeigen

Artikel
ausgewählt

Die besten
Preise

Telefonischer Support

Kostenloser Versand

Beschreibung: Ein trendy Long-Bob, der es in sich hat! Die Kunsthaarperücke Vision Trend Lace Part hat vom modernen Cut über die hohe Qualität der feinen Haare bis hin zu den angesagten Haarfarben einfach alles, was Sie sich nur wünschen können. Die leichten Stufen, die sanften Wellen und der dezent nach vorne abfallende Schnitt dieser mittellangen Damenfrisur verleihen Ihnen damit einen besonders aufregenden und modebewussten Look. Dieses Modell aus Gisela Mayers Vision3000 Collection kann aber noch mehr, als nur fantastisch aussehen: dank eines Gewebes aus elastischen und samtweichen Baumwolltressen können Sie neben der grandiosen Optik auch auf einen hohen Tragekomofrt vertrauen. Die Tressen sorgen nicht nur für ein angenehmes und leichtes Tragegefühl, die verleihen dieser standardgroßen Perücke (54-56 cm) zudem einen zuverlässigen und sicheren Halt. Darüber hinaus müssen Sie sich nicht tagtäglich um das perfekte Styling kümmern. Die geschmeidigen Haare fallen immer wieder von alleine in ihre ursprüngliche Form zurück, sodass Sie selbst nach dem Waschen Ihres Zweithaares direkt wieder ready-to-go sind!
Haarqualität: Kunsthaar
Haarlänge: mittel
Größe: standard (54 - 56cm)
gezeigte Farbe: R14/25
Verarbeitung: Teil Mono
Kollektion: Vision 3000

Informationen

Bewertungen mit zugehörigen Kommentaren

Es liegen keine Bewertungen / Kommentare zu diesem Artikel vor.

Nach
Oben